Moselsteig

Vom Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg entlang der Mosel bis nach Koblenz.

Moselsteig, Perl, Saarland-the winefields of Smith and Weber where people can get wine of their own piece of land-CasparDiederik-9888

Der Moselsteig bietet Wandergenuss in einer der berühmtesten Flusslandschaften Europas. Er verläuft mal direkt am Fluss, mal durch idyllische Städtchen, durch Weinberge oder über die bewaldeten Höhen hoch über der Mosel. 365 Kilometer sind es von Perl im Dreiländereck bis nach Koblenz an der Mündung in den Rhein. Und die erste Etappe des Moselsteigs verläuft im Saarschleifenland.

Moselsteig 1. Etappe: Perl - Palzem

Fernwanderweg | mittel

Die Mosel durchfließt eine der schönsten Kulturlandschaften Europas. Unzählige Zeitzeugen aus einer mehr als 2000jährigen Geschichte, Wälder, Weinberge, wunderbare Ortschaften und natürlich der Wein prägen Landschaft und Menschen. Und es ist der Moselsteig, der heute eine einzigartige Verbindung von alledem schafft. Wer sich auf diesen Qualitäts-Wanderweg begibt, darf sich auf ein ungewöhnlich vielschichtiges Erlebnis freuen. Schon seine schiere Länge von 365 Kilometern beeindruckt. Damit zählt der Moselsteig zu den längsten Fernwanderwegen in Deutschland.

 21,5 km  6:52 h  498 m  563 m
Details

Hinweis - Wichtige Informationen zur Auswirkung der Coronakrise

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken in Deutschland leider immer noch untersagt. Des Weiteren bleiben Gastronomie und die meisten Freizeiteinrichtungen ebenfalls geschlossen. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.perl-saarschleifenland.de/Reiseinfos/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.